Paris Paris

Jahr für Jahr reisen Millionen von Touristen nach Paris und besuchen die unglaubliche Anzahl an Attraktionen, die die Stadt zu bieten hat. Zur Freude der Pariser Geschäftsleute – dargestellt durch die Spieler – lassen sie dabei auch einen beachtlichen Teil ihrer Urlaubskasse in den Cafés, Bistros und Souvenirgeschäften. Es gibt fünf Buslinien, die verschiedene Stadtrundfahrten anbieten. Dort, wo die gut gefüllten Touristenbusse ihre Haltestellen haben, lohnt sich eine Geschäftseröffnung. Denn bereits beim nächsten Stopp kann man abkassieren. Aber auch Geschäfte, die für die Touristen in Laufweite liegen, können für die Geschäftsleute sehr lukrativ sein. Der Spieler mit den meisten Einnahmen gewinnt schließlich das Spiel.

Paris Paris Online ist die Umsetzung des taktisches Brettspiel Paris Paris von Michael Schacht für das Internet. Wenn du das Spiel noch nicht kennst, solltest du die Spielregeln durchlesen. So, jetzt suchst du dir einfach noch drei Computer-Mitspieler aus und schon kann es losgehen:

Dein Name:
Computer 1:
Computer 2:
Computer 3:
Option: Tutorial anzeigen


Tipp: Wenn du Paris Paris Online noch nicht gespielt hast, kannst du die Option Tutorial anzeigen verwenden. Du erhälst dann in jeder Spielsituation eine kontextsensitive Spielhilfe, die dir die Bedienung dieser Online-Implementierung erläutert.

Impressum, Datenschutz